SeelMedia AKTUELL

Stacks Image 24
ClickShare verbindet Laptops mit nur einem Knopfdruck drahtlos mit der Videotechnik des Konferenzraums. Mehrere Teilnehmer können ihre Präsentation mit einem Klick zuschalten und so einfach wie nie Inhalte teilen.

Nie wieder schwarze Bildschirme, falsche Auflösung, falsche Seitendarstellung oder fehlende Anschlusskabel!

Weitere Informationen erhalten Sie hier: ClickShare
Alte Universität und moderne Akustik -
SeelMedia bringt in den Hörsaal 13 der Uni Heidelberg
glasklaren Klang
Stacks Image 6
Der Hörsaal 13
der Uni Heidelberg
Die Universität Heidelberg zählt zu den ältesten Universitäten der Welt. Mit 12 Fakultäten und über 28.000 Studierenden begeht man im Jahr 2011 das 625-jährige Bestehen der Wissensschmiede. Aus diesem Anlass wurde unter anderem auch der Hörsaal 13, der 400 Personen Raum bietet, renoviert. Die Neugestaltung des Hörsaals orientiert sich sowohl an den Anforderungen der Denkmalpflege als auch an einer zeitgemäßen technischen Ausstattung. Das neue Soundsystem sollte möglichst unauffällig in die historische Architektur integriert werden und gleichzeitig perfekten Klang und höchste Sprachverständlichkeit bieten. Bildung klappt eben nur, wenn man alles gut versteht. SeelMedia hat dafür gesorgt dass ab sofort dem Lernwilligen nichts mehr entgeht.
Wie gut, dass erfahren Sie hier: Glasklarer Klang auch für Hinterbänkler

NEU: Malen Sie sich Ihre "Leinwand" doch einfach selbst!
Ja, Sie haben richtig gelesen, es muss nicht immer eine Projektionsfläche aus textilem Gewebe sein. Denn jetzt gibt es die "Leinwand" aus dem Farbeimer. Die Mighty Brighty. Eine flüssige Projektionsfläche die einfach auf die Wand aufgetragen wird. Hochwertig, schnell und einfach herzustellen. Für die stationäre Verwendung wo immer projiziert werden soll. Die Rauhfaser hat ausgedient. Die neue auf die Wand zu streichende Mighty Brighty zeigt 40% mehr Kontrast und eine bis zu 20% bessere Auflösung (Klarheit) gegenüber einer herkömmlichen weisen Wand. Der Clou: Unter die Leinwandfarbe kann man zusätzlich einen metallhaltigen Anstrich anbringen. So kann die Fläche auch als Magnettafel genutzt werden. Für eine erste Information haben wir für Sie ein PDF (derzeit noch in englisch) hinterlegt. Wir werden an dieser Stelle weiter darüber berichten. Wenn Sie dieses Produkt auch so interessant finden wie wir, schreiben Sie uns einfach eine eMail (Siehe "Kontakt"). Das PDF können Sie hier herunterladen: Mighty Brighty